Ober & Niederbayern, Oberpfalz

Dipl. Betr.wirt Sikko Neupert M.A.

Mobil: +49 177 / 270 7767

Bayerisch-Schwaben

Dr. Marcus Simm M.A.

Mobil: +49 1590 / 40 71 884

Franken, Baden-Württemberg & Hessen

Thomas Kozik M.A.

Mobil: +49 1590 / 415 444 1

Büro für Archäologie – Neupert, Kozik & Simm

+49 177 / 270 7 7 67

Nailastr. 2

81737 München

Der Grabhügel von Aying
In Aying betreuten wir ein Bauprojekt und stießen auf einen alten Grabraub: Inmitten eines 18,50 m umfassenden Kreisgrabens – wohl den Resten eines Grabhügels – fanden wir ein stark beraubtes Grab. Nur noch die Unterschenkel des jungen Mannes waren vorhanden. Aufgrund des wertvollen Sporenpaares und des exponierten Bestattungsortes ist er klar als Teil der (alten) Elite des Ortes auszumachen. Im 8. Jahrhundert veränderten sich die Verhältnisse und Strukturen grundlegegend. Die neuen Herren hatten ihr Zentrum vermutlich beim heutigen Ortskern von Aying. Der alte Adel verlor an Boden und stemmt sich vielleicht mit letzter Kraft gegen den Bedeutungsverlust durch die Anlage solcher Grablegen, die an alte Traditionen anknüpfen. Vergebens, wie die brutale Beraubung deutlich macht.